Familienfreundlicher Betrieb

"Ausgezeichneter familienfreundlicher Betrieb"

Zum wiederholten Mal erhält CARINI 2016 das Zertifikat "Ausgezeichneter familienfreundlicher Betrieb".

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist für erwerbstätige Eltern, aber auch für Unternehmen von zentraler Bedeutung. Betriebe, die ihren Beschäftigten Rahmenbedingungen bieten, die die Vereinbarung von Beruf und Familie erleichtern, schaffen sich vielfältige Vorteile. Sie gewinnen und halten Arbeitskräfte mit fundiertem Know-how und die Mitarbeiter honorieren die betriebliche Familienförderung mit hoher Zufriedenheit, Unternehmenstreue und Motivation.

Maßnahmen, welche CARINI zu einem familienfreundlichen Betrieb machen:
Arbeitszeiten und Stunden werden in speziellen Fällen auf die Wünsche der Mitarbeiter angepasst
Reduzierung der Arbeitszeit bei alleinerziehenden Eltern oder aus persönlichen Gründen möglich
Vereinbarungen über das pünktliche Verlassen des Betriebes, um die Kinder abzuholen
Abstimmung der Arbeitszeit mit jener des Ehepartners - damit die Betreuung der Kinder gesichert ist
Berücksichtigung von Schichten und Schichtübergabe bei Eheleuten
Flexible, individuelle Arbeitszeiteinteilung in der Verwaltung
Angebot für Unterstützung unter Berücksichtigung von unterschiedlichen persönlichen Lebenssituationen
Unterstützung von Mitarbeitern bei Behördengängen, Wohnungssuchen, usw.
Info an karenzierte und pensionierte Mitarbeiter über die Situation im Unternehmen
Wiedereinstiegsmöglichkeiten für Mütter nach Karenz