Finat Award - Etikettenauszeichnung

Wieder Dreifacherfolg für CARINI beim internationalen FINAT Etikettenwettbewerb

Wie im Jahr 2017 kann sich der führende österreichische Etikettenhersteller CARINI auch heuer wieder über gleich drei Auszeichnungen des internationalen Verbands der Selbstklebeetiketten-Industrie freuen. Überreicht wurden die Awards am 6. Juni 2018 auf dem FINAT Jahreskongress in Irlands Hauptstadt Dublin. Der jährlich veranstaltete Wettbewerb würdigt und prämiert herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Endanwendungen und des Marketings sowie in der Druck- und Verarbeitungsqualität.

Die Designmöglichkeiten bei Etiketten sind heute nahezu unbegrenzt – das hat CARINI mit seinen preisgekrönten Einreichungen einmal mehr eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Das Lustenauer Unternehmen arbeitet mit neuesten Technologien und bietet Etiketten-Designern eine vielfältige Palette an spannenden Spezialeffekten.

Sieger in der Disziplin „Digitale Verarbeitung“: Etikett für Lemberger Gin
Dieses Label fertigte CARINI für den Gin der Weingärtner Stromberg-Zabergäu aus Brackenheim in Deutschland. Softtouch-Mattlaminat sorgt für eine hochwertige Haptik, die perfekt mit den feinen Metallic-Glanzelementen harmoniert.

Unheimlich eindrucksvoll: Etikett für Sekt Bickensohler MYSTERIOUS EXTRA BRUT
Das Totenkopfmotiv wurde beim Druck plastisch ausgeformt, was einen  dreidimensionalen Effekt erzeugt. Die exzellente Umsetzung im zweifarbigen Offsetdruck mit Heißfolienprägung in Goldglanz und Blindprägung wurde von der Jury mit einem Anerkennungspreis in der Kategorie „Wein“ gewürdigt.

Verschärfte Optik für Riesling Senf der Felsengartenkellerei Besigheim
Präzise Goldglanz-Heißfolienprägung feinster Details im Logo in Verbindung mit 4c-Digitaldruck, Mattlack und strukturiertem Material: Auch dieses Etikett war ganz nach dem Geschmack der Juroren, die hierfür einen Anerkennungspreis im Bereich „Digitale Verarbeitung“ verliehen.

„Dass unsere Arbeit nach 2017 nun bereits wieder mit drei Auszeichnungen bzw. Anerkennungen gewürdigt wird, ist natürlich ein grandioser Erfolg für unser gesamtes Team“, so Edgar Sohm, der Geschäftsführer CARINI Etiketten GmbH aus Lustenau. „Und die Wiederholung dieses erfreulichen Ergebnisses zeigt einmal mehr, dass wir nicht nur bei anspruchsvollen Einzelprojekten zur Bestform auflaufen, sondern dass wir dieses hohe Niveau auch langfristig und konstant halten können. Eine hervorragende Basis für kommende Herausforderungen!“